Die Alternative zum Rechtsstreit:
Mediation.

Als Alternative zu einer juristischen Auseinandersetzung begleite ich Konflikte auch als Mediator.

Rechtsanwalt Frank Colin berät Sie auch außergerichtlich als Mediator
Anwaltmediator
Vereinbaren Sie einen Termin
Telefonisch 0361 / 66 38 10 0

Mediation als ein außergerichtliches Verfahren zur Konfliktlösung.

Eine Mediation steht für ein strukturiertes freiwilliges Verfahren, um einen Konflikt konstruktiv beizulegen. Als erfahrener Mediator vermittle ich zwischen den Konfliktparteien so, dass diese eigenverantwortlich zeitnah kreative Lösungen oder Regelungen entwickeln, die für beide Seiten gut tragbar sind. Ganz bewusst beschränkt sich meine Rolle als Mediator dabei auf ein reines Vermitteln, was zum Beispiel einen „Schiedsrichter-Status“ oder ein Erarbeiten von Vergleichsvorschlägen meinerseits ausschließt.

Vor allem meine seit 17 Jahren gewonnene Erfahrung aus zum Teil unerbittlich geführten Rechtsstreitigkeiten zwischen Elternteilen um ihr Kind, die sich keines Blickes mehr würdigen, haben meinen Blick auf das Wesentliche eines Streites geschult. Regelmäßig geht es bei Familiensachen nicht um das Wohl des Kindes, bei Erbstreitigkeiten um das Hausanwesen oder bei Gesellschafterstreitigkeiten um das Gesellschaftsvermögen: es sind die Urteile und Meinungen, die Vorwürfe und die Schuldfrage, welche die Menschen beunruhigen und zu Konfliktparteien machen.

Folgende Dinge sollten Sie

  • Sie beauftragen den Anwaltmediator ausschließlich in der Rolle eines Mediators.
  • Sie schließen immer ein Stundenhonorar mit dem Anwaltmediator.
  • Sie halten Informationen zurück.
  • Sie sehen in dem Anwaltmediator einen Schiedsrichter.
  • Sie fordern von dem Anwaltmediator einen Vergleichsvorschlag.